Bitcoin News Today – Manchetes para 1º de agosto

  • O bitcoin quebra e se instala sobre o ponto de barreira de 11.400 dólares após várias tentativas
  • Bitcoin este é um novo recorde do ano até agora
  • Os analistas acreditam que a próxima corrida de touro principal é iminente

Bitcoin News Today – O preço da Bitcoin (BTC) ainda está em alta e acabou de quebrar a marca de 11.400 dólares há algumas horas. Os principais analistas de moeda digital acreditam que a moeda digital atingirá os $12.000 em breve. A Bitcoin quebrou a marca de 11.400 dólares pela terceira vez em três dias.

A moeda digital foi rejeitada por volta da marca de 11.444 dólares ontem e corrigida para a marca de 11.250 dólares. Há algumas horas, a moeda digital quebrou novamente acima da marca de 11.400 dólares e os analistas acreditam que visitas repetidas daquele ponto de bloqueio poderiam aumentar as chances de uma fuga.

Um Rally para $12.000 é iminente

Kelvin Koh do Spartan Group disse que quando o preço da Bitcoin se rompe acima de $11, 400, a maior parte iria subir em direção à marca de $12k. Enquanto que, o operador de criptografia e analista na cadeia – Willy Woo – disse que uma quebra acima da marca de $11k poderia colocar a moeda digital no início da „fase principal do touro“.

Após subir para uma alta de $11.470 na BitMEX, o preço da BTC caiu para cerca de $11.260. A moeda digital está atualmente em seu caminho mais alto, e está sendo negociada bem acima da marca de $11.400. No momento da redação, o preço da Bitcoin subiu mais de 5%, elevando o BTC para US$ 11.638.

Muitos investidores e comerciantes estão otimistas sobre a chance de uma corrida de touros da BTC. Willy Woo revelou um novo modelo de preço para Bitcoin em 27 de junho. De acordo com o modelo, há uma corrida de touro iminente para a Bitcoin. Ele disse:

„Este é um novo modelo em que estou trabalhando, ele escolhe o início das corridas de touro exponenciais. 1) Bitcoin estava se preparando para uma corrida em alta até que o cisne branco da COVID matou a festa. 2) Este modelo sugere que estamos perto de outra corrida em alta. Talvez mais um mês para ir“.

Já se passou mais de um mês desde o lançamento do modelo, e o preço da moeda digital subiu de $9.100 para $11k. Woo disse que está relativamente confiante de que a grande fase do touro está se acendendo.

Analistas acreditam que os Tokens DeFi aumentaram o preço do Bitcoin

David Lifchitz – o principal executivo de investimentos da ExoAlpha – disse que a obtenção de lucros a partir de fichas DeFi bem sucedidas foi o que elevou o preço do Bitcoin e do Ethereum. Como Bitcoin começou sua tendência de alta, as fichas DeFi e outros altcoins de topo começaram a ir para o sul. O chefe de investimentos disse:

„A recente mudança no BTC-USD parece ter sido vinculada à tomada de lucros das moedas DeFi rolou para as majors (Bitcoin e Ethereum), o que desencadeou um curto aperto dos shorts super alavancados no cassino BitMEX“.

No geral, os analistas e negociantes da cadeia ainda são positivos após a relativamente rápida recuperação do BTC de mais de $11k.

Bitcoin (BTC) Whale Puts Crypto Traders na zawiadomienie, Says Dumb Money Flocking to New Movement

Wybitny wieloryb Bitcoin znany z umieszczania prowokacyjnych tweetów i obstawiania dużych zakładów na Bitfinexie mówi, że inwestorzy detaliczni wkraczają w szum nowego ruchu w kryptońskiej przestrzeni.

Pseudonimowy inwestor o nazwisku Joe007 mówi, że jego zdaniem zdecentralizowane finanse (DeFi), powstający ekosystem, który oferuje różne produkty finansowe poprzez wykorzystanie technologii łańcucha blokowego, jest najnowszą wersją systemu Ponzi.

„Nie widziałem jeszcze DeFi, które nie jest w rzeczywistości systemem CePo – scentralizowanym systemem Ponzi/HYIP, który wykorzystuje losowe „kryptońskie“ pułapki, aby zwabić głupie pieniądze do tej samej starej muzycznej gry na krzesłach. To znaczy, „rolnictwo na rzecz płynności“ brzmi o wiele nowocześniej niż „zniżkowe kupony pocztowe“, prawda?“

Maksymalista Bitcoin Future mówi, że altcoiny rosną wyłącznie w oparciu o ich zdolność do generowania FOMO, co ostatecznie tworzy skoncentrowane bogactwa dla kilku „handlarzy“ i duże straty dla wszystkich innych. Mówi, że handlowcy powinni zdawać sobie sprawę, że wszystkie aktywa kryptograficzne to w zasadzie pieniądze i nie oferują inwestorom udziału w przyszłości nowej firmy.

Jeśli chodzi o projekty w przestrzeni DeFi, Joe uważa, że mogą one być w rzeczywistości bardziej niebezpieczne niż typowy program Ponzi.

„Projekty DeFi są bardziej ryzykowne niż programy Ponzi. Oprócz oczekiwanego przez założycieli projektu oszustwa przy wyjściu, mogą one zostać nieoczekiwanie zhakowane przez zewnętrzne podmioty“.

Joe mówi, że wszelkie przełomowe rozwiązania techniczne, które mogą zostać odkryte przez twórców altcoinów, w ostatecznym rozrachunku nadal będą korzystne dla BTC.

„Niektóre [altcoiny] mają nawet ciekawe innowacje. Te innowacje są opłacane przez posiadaczy worków na monety, ale ostatecznie przyniosą korzyści Bitcoinowi“.

Bitcoin wurde für eine Finanzkrise entwickelt – Bisher funktioniert es gut

Wenn Sie schon lange genug in Bitcoin (BTC) sind, wurde der Genesis-Block wahrscheinlich schon mehrmals erwähnt. Wenn nicht, sollte das Bild unten selbsterklärend sein.

Es spielt keine Rolle, ob man Bitcoin Future als einen Wertaufbewahrungsmittel betrachtet, das mit Gold und Immobilien konkurriert, als ein Tauschmittel für unzensierte Transaktionen oder als eine potenzielle Rechnungseinheit aufgrund seines nicht inflationären Modells. Wie die Befürworter der digitalen Währung sagen: „Honigdachs ist das egal“, und in diesem Sinne haben sie Recht. Höchstwahrscheinlich wird es nie einen Konsens darüber geben, was die Hauptverwendung von Bitcoin ist, und einige würden argumentieren, dass es keinen Bedarf für eine solche gibt.

Bitcoin wurde entwickelt, um auf einer eigenständigen Basis zu funktionieren, ohne dass Banken, Regierungen, internationale Währungen oder welches System auch immer für traditionelles Fiat-Geld benötigt wird. Gegenwärtig werden Satelliten- und Maschennetzwerk-Kommunikationssysteme eingesetzt, um die Bitcoin-Blockkette auch während eines Internet-Ausfalls am Leben zu erhalten. Man muss sich kein Katastrophenszenario vorstellen, um die Verwendung von Bitcoin auf die Probe zu stellen, da die Menschen aus Nordkorea und dem Iran sie bereits nutzen, um internationale Sanktionen zu umgehen.

Wie sieht die Zukunft von Bitcoin Future aus?

Wie ist Bitcoin ein Wertaufbewahrungsmittel nach dem Rückgang von 45% in der letzten Woche?

Es gibt viele, die argumentieren, dass Bitcoin aufgrund der Volatilität der Peitschensäge kein Wertaufbewahrungsmittel sein kann, aber aus dem Goldpreisverhalten während der Finanzkrise 2008 können wertvolle Erkenntnisse gewonnen werden.

Gold sieht nach einem 24%igen Einbruch in weniger als 2 Monaten sicherlich nicht wie ein sicherer Hafen aus, noch beunruhigender ist die Tatsache, dass der S&P 500 in diesem Zeitraum flach blieb. Ist es daher wirklich fair, eine Korrelation über einen so kurzen Zeitraum zu analysieren? Macht diese starke Preisbewegung die Widerstandsfähigkeit von Gold in Zeiten der Marktunsicherheiten zunichte?

Dasselbe kann man sagen, wenn Bitcoin zum ersten Mal in eine größere globale Krise gerät. Tatsächlich ist dies der erste von vier Auslösern für eine große Preisschleuder, auf die wir uns konzentrieren werden.

Widerstandsfähigkeit und fehlende Korrelation

Wenn der Bitcoin-Preis auf einem Niveau von über 5.000 Dollar gehalten wird, bedeutet dies einen Aufschlag von 55% oder mehr auf den Tiefststand vom Dezember 2018 von 3.200 Dollar. Denken Sie daran, dass die aktuelle Krise in den letzten Jahrzehnten ohne Beispiel ist.

Der S&P 500 brauchte nur 3 Wochen, um 20 % von seinem Höchststand zu fallen, ein Punkt, den die meisten Anleger als Beginn einer Baisse betrachten. Dies ist selbst im Vergleich zum Börsencrash von 1929 beispiellos in der Geschichte.

Die mangelnde Korrelation von Bitcoin mit den Aktienmärkten ist ein weiterer Faktor, der eine neue Welle von Zuflüssen begünstigen könnte, da die Investoren erkennen, dass die Krise fast jede erdenkliche Anlageklasse beeinflusst hat. Das obige Diagramm stellt das Preisverhältnis zwischen dem S&P 500 und Bitcoin auf einer Skala von -1, einer perfekten inversen Beziehung, bis +1, einer perfekten Beziehung, dar. Der Indikator tendiert deutlich auf 0, was darauf hinweist, dass es absolut keine Beziehung zwischen den beiden Anlagen gibt.

2020 Bitcoin halbiert sich

Die entsprechende Inflation, die nach der Kürzung der Blocksubventionen auf 1,8% pro Jahr gesenkt wird, schlägt sich nicht direkt in einer Preissteigerung nieder. Worauf Investoren achten sollten, ist die Nachhaltigkeit des Netzes trotz der negativen Auswirkungen der Halbierung auf jeden einzelnen Bergmann. Es handelt sich um eine 5-Milliarden-Dollar-Industrie, und dennoch können sie nichts tun, um dies zu verhindern.

Die bloße Existenz von Bitcoin Cash (BCH) und Bitcoin Cash SV (BSV) ist eine Erinnerung daran, dass der gesellschaftliche Konsens die Regeln von Bitcoin (BTC) bestimmt, nicht die Bergleute, nicht die Börsen und schon gar nicht die CME.

Diese Gabeln waren bereit, die Blockkapazität zu erhöhen, wodurch sich die Schwierigkeit für einen durchschnittlichen Benutzer, einen Knotenpunkt zu betreiben, erhöhte. Die einfache Tatsache des kontinuierlichen Betriebs des Netzes und die Einhaltung des gesellschaftlichen Konsenses wird selbst ein Beweis der Stärke sein.

Wird Bitcoin die aktuelle Finanzkrise überleben?

Auch wenn die aktuelle Krise nicht mit Hypothekenkrediten in Zusammenhang zu stehen scheint, könnten die durch das Coronavirus verursachten wirtschaftlichen Turbulenzen ausreichen, um Unternehmen mit hoher Hebelwirkung, physische einzelhandelsorientierte Unternehmen und Kreditgeber zu Fall zu bringen. Dieser BIP-Rückschlag könnte der Auslöser sein, der nötig ist, um das Vertrauen in das Finanzsystem als Ganzes zu beseitigen.

Niemand erwartet, dass Bitcoin und Kryptowährungen für die meisten Investoren die erste Option sein werden, aber es ist sicherlich ein Anwärter auf einen kleinen Prozentsatz, wie ein im November 2019 veröffentlichter Bericht von Charles Schwab zeigt. Jüngste Beispiele aus Venezuela, der Türkei und dem Iran, die mit der Hyperinflation ihrer Landeswährungen zu kämpfen haben, zeigen, dass die Finanzkrise zu einem perfekten Ausreißer für eine verstärkte Einführung von Bitcoin führen könnte.

Blick nach vorn

Seit seiner Gründung hat Bitcoin geduldig auf eine globale Krise gewartet. Der jüngste Preisabsturz spiegelt nicht das mangelnde Vertrauen der Investoren in die Netzwerkstärke von Bitcoin, die digitale Knappheit oder seine Fähigkeit, als Tauschmittel zu arbeiten, wider.

Die potenziellen Auslöser für eine bevorstehende Rallye kommen nicht nur aus ihrem dezentralisierten und nicht inflationären Charakter, sondern auch aus den potenziellen Auswirkungen der Krise auf die Finanzinstitute und die Fähigkeit der Regierung, die